Das Motorboot

Ein Urlaub in Cape Coral lässt keine Wünsche offen ...... solange, bis man zum ersten Mal mit dem Boot "raus" war. Wen es dann gepackt hat, den lässt es nicht mehr los!


Hier kommt man nicht mit dem Auto hin


Auf Ihrem Bootsdock liegt ein Hurricane Sundeck 237, welches Sie mitmieten können. Vom Brittanialake gleiten Sie durch den Kanal am beliebten Rosegarden-Gebiet direkt in den Caloosahatchee River. Schleusen, vor denen es in der Hochsaison lange Wartezeiten geben kann, müssen Sie nicht passieren. Nach ca. 15 Minuten schwenken Sie rechts ab, um direkt in den Golf von Mexico zu gelangen. Sie haben einen herrlichen Panoramablick, Bootsfreunde können hier Boote aller Grössen bewundern. Sie ziehen gemütlich an verschiedenen Inseln vorbei, genügend Zeit, um die Sonne auf der Haut zu geniessen und die heimische Vogelwelt zu beobachten. Wenn Sie die Manateezone verlassen haben, dürfen Sie so richtig Fahrt aufnehmen. Meist werden Sie von Delphinen begleitet, die sich gerne im Kielwasser Ihres Bootes tummeln und darunter durchtauchen, um auf der anderen Seite ein wenig neben Ihrem Boot herzuschwimmen. Der erste Ausflug eines "Boater's" geht meist nach Picknick-Island. Sie vertäuen das Boot vor der Insel. Während es im glitzernden Wasser schaukelt, können Sie das Inselchen erkunden, die Angel auswerfen oder picknicken.


Captiva-Stilleben


Fahren Sie weiter in den Golf hinein, haben Sie unzählige Ausflugsmöglichkeiten: Strände, Angelgründe und auch Restaurants direkt am Wasser warten auf Sie. Aber übertreiben Sie es nicht: "Relax in the sun" lautet hier das Motto. Der Spaß, nicht Absolvierungsstreß, steht im Vordergrund.
Probieren Sie es unbedingt aus!


Der darf wieder in's Meer!


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken